Mein Name ist Daniela Prinz-Köglmeier.

Ich bin 35 Jahre alt,

verheiratet, Mutter von 2 Mädchen im alter

von 3 und 5 Jahren.

Gelernte Hotelfachrau

2013 Hauswirtschaft in der Landwirtschaft

2014 Qualifizierung zur Erlebnisbäuerin

 

 

 

In einer wunderschönen Lage fernab von Straßen, inmitten von Wiesen und Wald führen wir unseren kleinen Hof im Nebenerwerb als Kleintierhof.                                                                                                 

Da artgerechte Tierhaltung für uns sehr wichtig ist und wir unsere Vorliebe für alte Hühnerrassen entdeckt haben, entspricht unser Hof den Richtlinien der Nutztierarche.                                              

So wurde unser Hof zu einer kleinen Nutztierarche, wo Vorwerkhühner, Lakenfelder und Bronzeputen ein Zuhause gefunden haben. Die Eier von unseren Hühnern versuchen wir von Glucken oder im Brutautomaten mehrmals im Jahr aus zu brüten. Dies ist auch ein Beitrag zum Erhalt der geschützten Rassen von der Roten Liste.

Für Kinder und auch für Erwachsene ist es immer ein besonderes Ereignis, wenn unsere Küken schlüpfen und sie diese Küken in den Händen halten können. Wir beobachten wie die Küken ein kleines Loch in die Schale drücken und ein leises Piepsen von den Küken zu hören ist, sie kommunizieren so  mit der Mutter  oder auch untereinander. Das leise Piepsen der Küken ist für die kinder ein unbeschreibliches Erlebnis.

 

Unsere Hühnerhäuschen sind so gebaut, dass die Hühner ihre Eier in Legenester legen. Die Kinder können diese Häuschen betreten und die Eier aus den Legenestern nehmen.

 

Der bestimmt schnellste Weg vom Ei zum Rührei.