Sämtliche Veranstaltungen können wegen Corona nur unter Vorbehalt reserviert werden.

      

 

Hygieneplan für Veranstaltungen am

 

Kleintierhof – Neuhaus in Thalmassing.

Stand 15.10.2020

 

 

 

Mit diesem Schreiben werden die Eltern der Kinder über die zu beachtenden

Hygieneschutzmaßnahmen ausführlich informiert.

Eltern besprechen diese bitte mit ihren Kindern zuhause.

 

 

Corona-Hygienepauschale: wir berechnen pro Pers. einmalig 0,60 Euro für folgende

 

 Sicherheitsmaßnahmen gegen das Corona-Virus

 v  Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion und für die Oberflächendesinfektion.

 v  Einweg-Besteck (biologisch abbaubare Holzgabeln, Messer und Löffel).

 v  Umweltfreundliche, biologisch abbaubare & kompostierbare Pappteller und Pappbecher.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Personen, die Krankheitszeichen (z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Glieder-schmerzen) haben, müssen zu Hause bleiben. Kinder, die Symptome einer übertragbaren Krankheit aufweisen dürfen nicht am Programm teilnehmen. Erscheint ein Kind mit diesen Symptomen zur Veranstaltung, dürfen wir die Teilnahme verweigern.

 

Die Kontaktdaten von jedem Kind müssen erfasst werden, diese dürfen wir aus dem Haftungsausschluss entnehmen. Bitte von jedem Kind vollständig ausgefüllt mitbringen.

 

Berührungen, Umarmungen und Händeschütteln sollten vermieden werden.

Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife ist uns wichtig.

Vor dem Verzehr von Lebensmittel waschen wir uns die Hände.

Auch zum Beginn und zum Ende jeder Veranstaltung werden die Hände desinfiziert oder gewaschen.

Eine Desinfektion der Hände ist nur dann sinnvoll, wenn ein Händewaschen nicht möglich ist. Zum Beginn der Veranstaltung desinfizieren wir die Hände der Kinder. Sollte dies nicht gewünscht sein, darf das Kind auch gerne seine Hände bei uns am Hof waschen.

 

Der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden.

Das Distanzgebot bei Kindern unter 6 Jahren lässt sich im pädagogischen Alltag nicht durchgängig umsetzen. Umso wichtiger ist es, dass Maßnahmen ergriffen werden, die helfen, dies zumindest teilweise auszugleichen. Aus diesem Grund finden die Aktionen ausschließlich im Freien statt. Bei schlechtem Wetter steht ein entsprechend großes und überdachtes Carport zur Verfügung.

Wir haben uns über das Gesundheitsamt Regensburg ausführlich über die Spielmöglichkeiten mit Kindern informiert.

 

Mund-Nasen-Bedeckung

Kinder unter 6 Jahren sind von der Mund-Nase-Bedeckung befreit.

      Für Kinder ab 6 Jahren gilt:

           - Beim Betreten des Hauses ist die Mund-Nase-Bedeckung aufzusetzen. (Toilettenbesuch)

          Jedes Kind bringt seine eigene Mund-Nasen-Bedeckung mit.

      - Im Freien brauchen die Kinder aktuell keine Mund-Nasen-Bedeckung aufsetzen.

     - Sollte der Abstand in manchen Situationen nicht eingehalten werden können,

     bitten wir die Kinder auch im Freien kurzeitig ihren Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen.

 

Toiletten

Im Keller befinden sich unsere Toiletten. Wir haben für die Kinder hautschonende Flüssigseife, Einweg-Handtuchspender und Desinfektionsmittel bereitgestellt. Kaltes Wasser wäre auch ausreichend, wichtig ist der Einsatz von Seife.  Der Toilettenbesuch erfolgt bitte einzeln oder mit den Erziehungsberechtigten.

 

Verpflegung

Wir verwenden in der Corona Zeit Einweg-Geschirr.  

Leider ist das nicht gerade umweltfreundlich, aber für uns Vorschrift.

Das Essen wird von uns mit Mund- oder Gesichtsschutz an die Kinder verteilt.

 

Benutzte Gegenstände

Wir bitten die Kinder die benutzten Gegenstände, wie z.B. Futtereimer, Stifte usw.

Separat an den ausgeschilderten Plätzen zurückzubringen, damit wir sie gereinigt für die

nächsten Kinder wieder bereitstellen können. Tische und Bänke werden von uns vor

jeder Veranstaltung gereinigt und desinfiziert.

 

Bei Ankunft auf dem Kleintierhof werden den Kindern nochmals die Hygieneregeln erklärt.

  
Wir freuen uns auf euch!

Euer Kleintierhof-Neuhaus